Aladine Sortiment

Aladine Sortiment


Einfach mal zum Blatt Papier, zum Keilrahmen oder Malkarton greifen, loslegen und dabei viele verschiedene Farben zu haben, mit denen wunderbar kreative Bilder oder Objekte entstehen können - das wäre doch mal etwas.

Dieser Wunsch von vielen Kreativschaffenden geht jetzt mit der neuen IZINK Paper-Serie in Erfüllung.

Ob mit Pinsel gemalt, mit Applikatoren getupft, aufgeprüht oder -getropft, pur oder verdünnt, die fantastischen Farben der IZINK Paper-Serie bieten wirklich jedem unendliche Möglichkeiten der Gestaltung.

~ * ~

Mixed Media ist nicht nur einfach ein Trend sondern eher ein Kreativgefühl, das dank der vielen neuen Hochleistungsmaterialen in einer nie da gewesenen Vielfalt gelebt werden kann.

Daher freuen wir uns, Ihnen das französische Unternehmen Aladine vorzustellen, das sich auf Farben und Stempel spezialisiert hat.

Textildesign wird nun spielend leicht. Mit der neuen IZINK Textil-Serie in vielen intensiven Farben werden aus schlichten Taschen, T-Shirts, Kissen, Vorhänge, Schuhe, Tischdecken, Geschirrtüchern, etc. farbenfrohen Designerstücke.

Hinweis zu den verwendeten Stoffen:

Die besten Ergebnisse mit der IZINK Stofffarben-Serie erreicht man auf Naturstoffen wie Baumwolle, Seide oder Leinen. Auf glatten Stoffen können Stencil- und Stempelmotive randscharf und sauber aufgetragen werden. Auf strukturierten Stoffen wie Leinen, Bourette- oder Bouclèseide wird das nicht ganz so gelingen. Das muss jedoch nicht von Nachteil sein. Gerade die leicht unfertige Optik, das etwas zufällige Ergebnis - von den Trendscouts "Imperfect" genannt - ist das, was die Gestaltung mit Textilfarben so spannend macht.

Idealer Weise werden die verwendeten Textilien und Stoffe vor der Anwendung gewaschen und gebügelt. Rest von Appretur oder Veredelung werden dadurch entfernt und die Aufnahme der Farbe erleichtert. Positiver Nebeneffekt: Die Stoffe, die zum Einlaufen neigen, sind dann auch gleich schon auf das richtige Maß geschrumpft.

Ob die IZINK Stofffarben auch auf mit künstlichen Fasern gemischten Stoffen halten, sollte mit einem Probestück getestet werden. Generell gilt, je höher der Naturfaseranteil im Stoff um so besser hält die Farbe. Das gilt nicht nur für den Farbauftrag sondern auch für die Haltbarkeit nach dem Waschen - also Probelappen in die Waschmaschine :-)

Weitere Kategorien

Back to Top